Petra Lange

wurde 1968 in München geboren. Sie wuchs in einem Kinderheim auf, absolviert das Abitur an der BOS für Wirtschaft, erlernte den Beruf der Bürokauffrau am Flughafen München, wechselte in die IT-Branche, fügte eine Ausbildung in Marketing hinzu. 1999 kam Sohn Simon auf die Welt. Nach einer kurzen Elternzeit arbeitete sie in der Redaktion eines Jugendmagazins. Nach Beendigung dieser Tätigkeit schreibt sie als freie Autorin für Zeitungen und Verlage. Entstanden sind neben wöchentlich erscheinenden Artikeln im Südostkurier, in der Harlachinger Rundschau, im Münchner Merkur und in der Kunstzeitung art & ambiente auch vier Gesundheitsratgeber. Gegenwärtig ist sie wieder in ihrem ursprünglich erlernten Beruf als Bürokauffrau tätig.

Literarische Arbeiten: Verschiedene Kurzgeschichten, u.a. „Das Meer“, FDA-Anthologie „Sommer“ 2015, und Gedichte in Anthologien.

Veröffentlichungen im SALON LiteraturVERLAG:
- Die Flügel der Nike - Zeitgenössischer Roman (zum Münchner Friedensengel)

 

 


Der Verlag

 

 

Literatur öffnet Horizonte. Verleihen wir den Gedanken Flügel. In diesem Sinne steht der SALON LiteraturVERLAG für anspruchsvolle, kritische Literatur mit geschichtlich und gesellschaftlich relevanten Bezügen.

So erreichen Sie uns

SALON LiteraturVERLAG
Volkartstr. 2c, 80634 München
Tel. 089-589 27 615, Fax 089-589 27 616
@: salonline@salonline.de

Pressearbeit, Marketing
Kerstin Harder-Leppert
@: presse@salonliteraturverlag.de

 
 
Back to top